Ausschreibung

der 30. Züricher Oberland Tennismeisterschaften 2017

Turniernummer

105122

 

Spielberechtigt

Spielerinnen und Spieler mit Swiss Tennis-Lizenz

 

Datum

30. Juni bis 09. Juli 2017

 

Austragungsorte 

        TC Wetzikon (Turnierzentrum)                 6 Plätze: Sand

        

        TC Hinwil        (1. Wochenende)              6 Plätze, Euro-Court

TC Rüti           (1. Wochenende)              3 Plätze, Euro-Court

TC Pfäffikon                                           3 Plätze, Sand 

TC Russikon                                           4 Plätze, Sand

TC Fehraltorf                                          4 Plätze, Sand

TC Wald         (Ersatz)                            2 Plätze, Euro-Court

  

Finalspiele: TC Dürnten

 

Official

Niklaus Kienast

Gewerbeschulstr. 2, 8620 Wetzikon

Telefon 043 488 02 18 / Mobile 079 411 70 56

niklaus.kienast@bluewin.ch

 

Referee

Heinrich Egli

Diensbach 16, 8340 Hadlikon

Telefon 044 937 22 36 / Mobile 079 370 61 38

heinrich.egli@gmx.ch

 

Turnierorganisation

Niklaus Kienast

Spielleiter und Mitglieder der durchführenden Clubs

 

Nenngeld

Einzelkonkurrenzen:

CHF 50.- pro Spieler/in resp. CHF 30.- pro Junior/in

 

Doppelkonkurrenzen:

CHF 30.- pro Spieler/in resp. CHF 15.- pro Junior/in

 

Das Nenngeld muss vor dem ersten Spiel bezahlt sein, ansonsten entfällt die Spielberechtigung. 

 

Einzahlung

Mit Post- bzw. Banküberweisung an Clientis, Zürcher Regionalbank, 8620 Wetzikon,    CH89 0685 0016 6762 8910 5.                                                                                  Postcheck Konto: OK Zürcher Oberland Tennismeisterschaften, PC: 30-38225-3

Der Zahlungsbeleg muss dem örtlichen Spielleiter vor dem ersten Spiel vorgelegt werden.

Es kann auch vor Ort bezahlt werden

 

Versicherung

Ist Sache der TeilnehmerInnen

 

Bälle

  HEAD ATP  (Druckball)

 

Schiedsrichter

Es wird ohne Schiedsrichter gespielt.

 

Spielzeiten

Freitag 30. Juni/8.Juli 18:00 bis 22:00 Uhr

Samstag/Sonntag 1./2. Juli; 8./9. Juli ab 8:00 Uhr

 

Zeitwünsche

Grundsätzlich können keine Zeitwünsche berücksichtigt werden

 

 

 

Kategorien

Damen Einzel

WS 1* R1 – R3  
WS 2** R4 – R6  
WS 3 R7 – R9  
WS JS1***  30+ Jungseniorinnen R3 – R6 (ab Jg. 1987)
WS JS2***  30+ Jungseniorinnen R6 – R9 (ab Jg. 1987)
WS S1A***  40+ Seniorinnen R3 – R6 (ab Jg. 1977)
WS S1B***  40+ Seniorinnen R6 – R7 (ab Jg. 1977)
WS S1C***  40+ Seniorinnen R8 – R9 (ab Jg. 1977)
WS S3A***  50+ Seniorinnen lll R4 – R5 (ab Jg. 1967)
WS S3B***  50+ Seniorinnen lll R6 – R7

(ab Jg. 1967)

WS S3C***  50+ Seniorinnen lll R7 - R9

(ab Jg. 1967)

WS S5A***  60+ Seniorinnen V R5 - R9

(ab Jg. 1957)

 

Herren Einzel

MS 1 R1 – R3   
MS 2** R4 – R6  
MS 3 R7 – R9  
MS JS1***  35+ Jungsenioren R3 – R4 (ab Jg. 1982) 
MS JS2***  35+ Jungsenioren R5 – R6 (ab Jg. 1982)
MS JS3***  35+ Jungsenioren R7 – R9 (ab Jg. 1982)
MS S1A***  45+ Senioren l   R3 – R5 (ab Jg. 1972)
MS S1B***  45+ Senioren l   R5 – R7 (ab Jg. 1972)
MS S1C***  45+ Senioren l   R7 – R9 (ab Jg. 1972)
MS S3A***  55+ Senioren lll R4 – R6 (ab Jg. 1962)
MS S3B***  55+ Senioren lll R7 – R9 (ab Jg. 1962)
MS S4A***  60+ Senioren lV R5 – R6 (ab Jg. 1957)
MS S4B***  60+ Senioren lV R7 – R9 (ab Jg. 1957)
MS S5A***  65+ Senioren V  R7 - R9 (ab Jg. 1952) 
MS S6A***  70+ Senioren VI R7 - R9 (ab Jg. 1947)

 

Doppel

 

WD 1***  Damen Doppel R1 - R9   
WD 2*** Damen Doppel R5 - R9  
WD S  40+ ***     Damen Doppel R6 - R9 (ab Jg. 1977)
MD 1*** Herren Doppel R1 - R9  
MD 2*** Herren Doppel N5 - R9                       
MD S  45+*** Herren Doppel R5 - R9 (ab Jg. 1972)
DM ***  Gemischtes Doppel N3 - R9          
DM GE*** Freies Generationendoppel          

Altersunterschied

20 Jahren

 

*     

WS 1+ MS 1 wird am 2. Wochenende (08.07.-09.07.17) gespielt. 

evt. je nach Tableaugrösse auch ab Frei. 01.07. ab 18:00 Uhr.

Anmeldeschluss WS1+MS1 Samstag 01. Juli 2017

**

R4  Spieler können mit einer Wildcart in der Kategorie WS1/MS1 spielen. Wenn sie schon in der Kategorie WS2/MS2 spielen, fällt zusätzliches Nenngeld an.

Bei überzähligen WC-Spieler entscheidet der Klassierungswert 

***

Ein allfälliger 3. Satz wird in dem Championship-Tiebreak auf zehn (10) Punkte ausgetragen. 

 

Beschränkung

Alle Teilnehmer/Innen sind in je einer Einzel- und einer Doppelkonkurrenz in ihrer entsprechenden Alters- und Stärkeklasse spielberechtigt. 

Je nach Anzahl der Anmeldungen können Konkurrenzen zusammengelegt oder Gruppenspiele gespielt werden. Allenfalls Tableau-Avancé.

 

Anmeldeschluss

Online bis Mittwoch 14. Juni 2017 (WS1+MS1 Samstag 1.Juli 2017)

 

Anmeldung

Online über Swiss Tennis (Direktlink), oder an: Niklaus Kienast, Gewerbeschulstrasse 2, 8620 Wetzikon, Tel. 043 488 02 18 / Mo. 079 411 70 56, niklaus.kienast@bluewin.ch

 

Auslosung

Donnerstag, 15. Juni 2017 (WS1+MS1 Sonntag 2. Juli 2017)

Niklaus Kienast, Gewerbeschulstrasse 2, 8620 Wetzikon

 

Aufgebot

Die TeilnehmerInnen erhalten kein schriftliches Aufgebot mehr, sondern müssen sich selber über Datum, Zeit und Ort ihrer Spiele informieren [Bsp. über Zürichtennis (Zürcher Oberland Aktiv) oder über swisstennis.ch (Wettkampf/Turnierkalender/Turniernummer: 105121)

Die Tableaus für das erste Wochenende sind ab Samstag 24. Juni 2017 online ersichtlich. Für das zweite Wochenende, Montag 3. Juli 2017.

 

Die aktuellen Tableaus sind ab Freitag, 30. Juni 2017, 17:00 Uhr im Clubhaus des TC Wetzikon ersichtlich. Informationen über die genauen Spielorte findet man unter www.zom-tennis.ch, Zürcher Oberland Clubverzeichnis. 

Während dem Turnier sind immer die Angaben im Turnierzentrum oder beim Turnierleiter 

aktuell abrufbar.

 

Preise

Geldpreise, Naturalien

 

Preisverteilung

Die Preisverteilung findet am Sonntag, 09. Juli 2017, im Anschluss an die Finalspiele auf der Anlage des TC Wetzikon statt. Es erfolgt keine vorzeitige Abgabe der Preise. Nicht persönlich abgeholte Geldpreise verfallen zugunsten der Juniorenförderung.

 

Verschiedenes

Die SpielerInnen sind verpflichtet, Spiele falls nötig unter Flutlicht, in der Halle oder unter der Woche auszutragen oder zu beenden.

Die Turnierleitung behält sich vor, SpielerInnen mit unsportlichem Verhalten von einer zukünftigen Teilnahme am Turnier auszuschliessen (Z.B. Nichterscheinen ohne Abmeldung oder Verweigerung der Nenngeldzahlung). Dies gilt für alle durch den Regionalverband Zürich Tennis organisierte, inkl. den fünf angeschlossenen Regionalen Meisterschaften.

 

 

Das OK ZOM freut sich auf eine grosse Beteiligung.

 

 

Ausschreibung 30. ZOM 2017
Ausschreibung ZOM17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.8 KB